Tom Wolter

Tom Wolter wurde 1969 in Leipzig geboren. Der studierte Schauspieler (Hochschule für Musik und Theater F. M. Bartholdy Leipzig) ist seit 1994 als freier Schauspieler, Regisseur, Autor und Dozent in Halle (Saale) tätig. Er hat bisher über 100 Produktionen zur Premiere gebracht, war Mitbegründer des„Theater am Volkspark“ und der „theatrale“ und von 2001 bis 2006 deren künstlerischer Leiter. Er ist Gründungsmitglied des Vereins „Werkstäten und Kultur Halle (Saale)“ und seit November 2017 künstlerischer Leiter des WUK Theater Quartier. Von 2004 bis 2017 war er Vorsitzender des Landeszentrums für Spiel und Theater Sachsen- Anhalt. Seit 2015 ist er stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes der freien Darstellenden Künste. Er ist Mitglied des Stadtrates in Halle (Saale) und Fraktionsvorsitzender der Fraktion MitBürger für Halle/ Neues Forum.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.