Willkommen


UPDATE Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 stellen wir den Vorstellungsbetrieb bis zum 30. November 2020 ein.


Liebes Publikum,

es ist eine herausfordernde Zeit. Wir werden uns begegnen. Mit Abstand. Uns anschauen. Hinter die Masken. Uns fragen, wie es Ihnen und uns ergeht. In dieser Zeit werden Fragen gestellt und Gedanken evoziert, die vor Wochen und Monaten so noch nicht geäußert wurden.

Sind uns die Alten wichtig? Wer gehört dazu? Für wen gehen wir auf die Straße? Sind wir eine Nation? Was machen wir als „Deutsche“? Und in all dieser Stimmung verringern wir den Abstand zu rechtsradikal, nationalistisch, rassistisch und meist auch noch frauenverachtend denkenden Personen. Mit wem identifizierst du dich? Was ist meine, deine, unsere, ihre, seine, diverse Identität? Wer bist du, und wenn ja wie viele?

Wir zeigen vom 2. Oktober 2020 bis 31. Januar 2021 im WUK Theater Quartier, wie vielgesichtig unsere eigenen Identitäten sind. Unsere Identitäten sind immer neu zu definieren, von uns selbst, von und zu unserem Gegenüber. Dazu wollen wir euch einladen. Schaut her. Seht hin. Lasst uns reden, zuhören und uns AUSREDEN. Lasst uns nicht rückwärts stolpern.

Wir feiern insgesamt sechs Premieren in den nächsten Wochen. Danke an alle, die uns dabei unterstützen und ermutigen das WUK Theater Quartier zum Ort für professionelle freie darstellende Kunst in Sachsen-Anhalt aufzubauen.

Weiterhin gilt: Die Pandemie hat uns verändert, fordert unsere Solidarität und bringt auch unser Theater und die mit dem WUK Theater Quartier verbundenen freischaffenden Künstlerinnen und Künstler sehr stark in Bedrängnis. Auch die Mehraufwendungen für die Durchführung der Vorstellungen stellen uns vor große Herausforderung. Vorerst sind die Hygieneregeln weiterhin Grundlage der Vorstellungen und wir hoffen, dass unsere Gäste diese akzeptieren und beachten. Daher Mundschutz nicht vergessen und wenn möglich schon mit ausgedruckten und ausgefüllten Gesundheitsfragebogen an den Einlass kommen. Bitte auf den Wegen im Haus Mundschutz tragen. Am Platz kann der Mundschutz abgenommen werden. Wir bitten darum, die Eintrittskarten online im VVK oder an den VVK – Stellen zu erwerben, um einen kontaktlosen Einlass zu ermöglichen und auch die Einlasszeiten zu verkürzen.

Aber was! Wir freuen uns riesig, endlich wieder spielen zu können und euch im teilweise renovierten Saal begrüßen zu dürfen!

Unser Oktoberheft und unser Novemberheft zum Durchblättern.

Oder in unserem Veranstaltungskalender.

TICKETS im Online-SHOP oder Restkarten an der Abendkasse.


Das Brückenfest 2020, welches wir als Verein „Werkstätten und Kultur e.V.“ gemeinsam mit vielen lokalen Partner und Nachbar*innen veranstalten, wird aufgrund der aktuellen Lage nicht stattfinden. Das Mehr an Sicherheitsmaßnahmen steht unseres Erachtens nicht in Relation mit der Fest-Atmosphäre, die wir sehr schätzen. Wir bündeln unser Kräfte und sind zuversichtlich für ein gemeinsames Brückenfest 2021…


Das Haus befindet sich in ständiger Verwandlung, vom Keller, über das Foyer, in den Saal bis ins erste OG. Wir freuen uns auf Rückmeldungen, Anfragen oder Hinweise. Denn nur mit Ihnen und mit euch entsteht das WUK Theater Quartier! Wir arbeiten uns von Kapitel zu Kapitel und hoffen auf Ihre, auf Eure Neugier, Ihr und Euer Interesse und Lust sich begeistern zu lassen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.