Hereinspaziert!

Willkommen im WUK-Theater-Quartier, Halles neuem Stern am Theaterhimmel! Treten Sie näher, denn besagter Stern erstrahlt noch bis zum 24. Februar über unserem 2. Spielzeitkapitel namens „Moskau Moskau“. Neben diverser flankierender Veranstaltungen theatraler Schwerpunkt: 26 Spieler*innen des Studierendentheaters der Uni Halle zeigen Michael Bulgakows „Sojas Wohnung“ – bislang mit Abstand unsere erfolgreichste Inszenierung. Am Freitag, den 2. Februar ist das Stück letztmalig zu sehen. Wir freuen uns auf Euch, auf Sie!