KENNEN WIR UNS?

Freie Plätze bei Jugendtheaterprojekt „Kennen wir uns?“ (16-18 Jahre)
DIESEN FREITAG & SAMSTAG!

WERKSTATT – Tage am 22. & 23. November 2019  mit Elsa Weise, Christoph Minkenberg und Mereth Garbe

Melde Dich bei mereth.garbe@wuk-theater.de an, hinterlasse deine Nummer für whatsapp &Co. und komm vorbei. Wir kennen uns noch nicht, aber…

Lerne Theater kennen – finde raus, was dich interessiert! Teilhabe kostenlos! Bei dem einjährigen Jugendtheaterprojekt vom WUK Theater Quartier geht es um Fragen des Zusammenkommens, um das Sich-Begegnen im Theater, unter Gleichaltrigen und darüber hinaus. Dabei geht es je nach Interesse sowohl um das Kennenlernen der Arbeit am Theater, von Körper, Stimme, Schauspiel zu Technischem, Bühnenbild und Figurenbau als auch um die Eroberung vom öffentlichen Raum. Wie wollen wir in dieser Stadt, in diesem Land, auf dieser Welt zusammenleben, zusammenarbeiten und uns erinnern? Wer ist das wir? Hier in Halle? Hier in mir? Welche Rolle spielt Theater dabei? Der Ort, das Medium?

Die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren eignen sich mit dem WUK Theater Quartier ein Refugium an, um auszuprobieren, wie sich eigene Komfortzonen sprachlich, körperlich und vor allem mit Neugier erweitern lassen. Und wie Themen des Alltags und der Gesellschaft künstlerisch verhandelt werden können. Wie lassen sich unsere Erfahrungen auch für andere erlebbar machen? Als Experten unserer selbst versuchen wir uns an Formen und Hybriden, irgendwo zwischen Horror und Musical. Zwischen Illusion und Wirklichkeit. Hauptsache spannend. Nur was heißt das eigentlich?

Kennen wir uns? ist ein Jugendtheaterprojekt vom WUK Theater Quartier in Zusammenarbeit mit der Outlaw gGmbH und der HAVAG, im Rahmen von „Kultur macht starkt – Bündnisse für Bildung“, gefördert vom Bundesverband Freie Darstellende Künste im Programm tanz+theater machen stark, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.