#Sehr komische Zeiten – Das Tagbuch einer Eintagsfliege – BUCHPREMIERE

Datum/Zeit
Date(s) - 12.07.2020
15:00 - 16:00

Das Tagbuch einer Eintagsfliege

Buchpremiere von und mit Juliane Blech

Endlich da! Genug gelegen, genug gewartet. Das Tagbuch, die Eintagsfliege. Eine Eintagsfliege, welche Tagbuch schreibt. Ein Tag – ein Leben. Die Welt eine Wucht!

Die winzige Eintagsfliege steckt voller Fragen, Unmengen Energie und ab und an, sekundenlang, scheint ihr ein einziger Tag ein bisschen zu kurz für all das, was passiert oder passieren soll. Phantasievoll und realistisch zugleich geht es in diesem Buch um Zeit und was man mit ihr anfängt. Sie erzählt mit ihrer eigenwilligen und furchtlosen Sicht auf das Leben, immer ganz in dem „Jetzt“, welches sie umgibt von der Kostbarkeit der Momente und dem Vergehen der Zeit. Ein Tag ist kurz, ist lang. Er geht zu Ende dort, wo er begann, aber was zählt, ist all das, was dazwischen liegt und geschieht und das ist im Fall der Eintagsfliege eine beachtliche Menge. Gelesen wird an der Luft für Kinder, Große und alle, die neugierig sind.

LESUNG Juliane Blech CELLO Arne Böker

Eine Veranstaltung des WUK Theater Quartier, gefördert von der Stadt Halle.

TERMIN 12. Juli, 15 Uhr. Einlass ab 14 Uhr.

TICKETS im Online-Vorverkauf, Restkarten für  9 Euro (7 Euro ermäßigt, 5 Euro Kind, Familienkarte (max 2 Erw.+2 Kinder) 20 Euro) an der Tageskasse.

Bitte bringen Sie wenn möglich den ausgefüllten Gesundheitsfragebogen bereits mit an den Einlass.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.