AUSVERKAUFT#6 besser leben – Jack – Premiere NachWUKs MalTHEanders

Datum/Zeit
Date(s) - 26.05.2019
18:00 - 20:00

Jack

Eine kriminalistische Phantasie über Jack the Ripper (von Cornelia Wagner)

Mit NachWUKs startet eine neue Reihe in unserem Programm. Junge hallenser NachwuchskünstlerInnen und -gruppen finden am WUK Theater Quartier einen geschützten Ort zum Arbeiten, zum Probieren und Experimentieren. Wir begleiten diese Gruppen auf dem Weg in die professionelle Arbeit in den freien darstellenden Künsten. Den Anfang macht die Studierendengruppe malTHEanders.

Sie nehmen das Publikum mit auf eine Reise ins London des Herbsts 1888. Ein Pub, eine Straße und ein Polizeibüro. Im Elendsviertel Whitechapel herrschen seit Wochen Angst und Schrecken, denn ein brutaler Killer treibt sein Unwesen und ermordet wahllos eine Prostituierte nach der anderen. Sein wohl bekanntester Name ist Jack the Ripper. Die Polizei scheint machtlos gegen den geheimnisvollen Unbekannten und macht sich durch ihre Unfähigkeit immer mehr zum Gespött der Presse und der Londoner Bevölkerung. Der Mörder wurde nie gefasst. Der Rest bildet die Grundlage für unzählige Mythen und Erzählungen. Eine weitere Annäherung ist das Stück von Cornelia Wagner in einer Bearbeitung von maTHEanders. Schaurig bis brutal und immer zwischen Leben und Tod.

Von und mit: Tristan Berlet, Paul Cahn, Hendrik Gollmann, Antje Hahn, Mara Jakob, Sandra Koch, Lisa Marie Lenz, Laura Matt, Maria Michl, Claudia Neumeier, Charlotte Nunweiler, Elisabeth Rhode, Martin Schröder, Dirk Zimmermann | Autorin: Cornelia Wagner | Technik: Sebastian Karius, Till Heßler

Eine Produktion von MalTHEanders in Zusammenarbeit mit dem WUK Theater Quartier, gefördert von der Stadt Halle, unterstützt durch den Studierendenrat der MLU und dem Studentenwerk Halle.

Termin:
Premiere am 26.Mai 2019 18.00 Uhr, weiter am 30. Mai  und 31. Mai 20 Uhr, am 2. Juni, 18 Uhr, am 4. Juni 19 Uhr und zum letzten Mal am 10. Juni, 20 Uhr im WUK Theater Quartier am Holzplatz 7a
Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Abendkasse 6 €, 4 € ermäßigt, im VVK 5 € , 3 € ermäßigt

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.