#6 besser leben- HALLE LIEST MIT – Monologe für zuhause- Tatortreiniger – szenische Lesung und Film

Datum/Zeit
Date(s) - 18.03.2019
20:00 - 22:00

Monologe für zuhause

Neu entdeckte Geschichten der TATORTREINIGER-Autorin Ingrid Lausund alias Mizzi Meyer

Tragikomische Leseperformance mit Live-Musik.

Mit Claudius Bruns, Katrin Hart, Antje Hoffmann, Ali Krause (Keyboard)

 

Gute Nachrichten für TATORTREINIGER-Fans: Zwar putzt Schotty tatsächlich nicht mehr –  aber es gibt neu entdeckte Geschichten aus der Feder seiner Schöpferin: Ingrid Lausund alias Mizzi Meyer. In ihrem Erzählband „Monologe für zuhause“ kommt Lausund genauso messerscharf, tragikomisch und gesellschaftsrelevant daher. Kurze Geschichten, die so fesseln und überraschen, wie viele Krimis nicht. Eine skurril-dramatische Leseperformance.

Mitwirkende: Es lesen die Kabarettisten Claudius Bruns und Katrin Hart sowie Antje Hoffmann. Die passende Musik steuert live und virtuos an den Keyboards Ali Krause bei.

Zur Autorin: Die Theaterautorin und -regisseurin Ingrid Lausund gehört aktuell zu den meistgespielten deutschsprachigen Dramatikerinnen. Unter dem Pseudonym Mizzi Meyer schreibt sie auch Drehbücher. Für „DER TATORTREINIGER“ erhielt sie u.a. zweimal den Grimme-Preis und den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis.

Bonus: TATORTREINIGER-Folge kostenfrei auf Großbildleinwand – Fast als wäre Schotty da

Eine Veranstaltung des Stadtmarketing Halle innerhalb von HALLE LIEST MIT präsentiert zur Buchmesse Leipzig in Kooperation mit dem WUK Theater Quartier

(photo: Bernd Cramer)

Termin:
18.3.2019 20.00 Uhr im WUK Theater Quartier am Holzplatz 7a
Karten im VVK 8 €, Abendkasse 10 €,  Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.