Achtung! Krankheitsbedingter Ausfall! #5 neu beginnen- Uraufführung TALK ABOUT LOVE Theater Aggregate Halle/ Berlin

Datum/Zeit
Date(s) - 16.02.2019
20:00 - 22:00

TALK ABOUT LOVE

Oder die beinahe unlösbaren Widersprüche der Liebe und des Kapitalismus.

Liebes Publikum,

unsere Koproduktion Theater Aggregate mit der Produktion TALK ABOUT LOVE muss am 14., 15. und 16. Februar aufgrund von Krankheit leider ersatzlos ausfallen. Wir entschuldigen die Unannehmlichkeiten. Wir sind bereits dabei einen Ausweichtermin für die Premiere von TALK ABOUT LOVE  im Mai  zu finden. Diese werden zeitnah auf unseren Kanälen veröffentlicht.

Die Ausstellung von Marc-Antoine Petit Traumartiste ist an den Abenden, 14., 15., und 16. Februar jeweils von 19 bis 20 Uhr begehbar.  Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf die nächste und letzte Woche des Kapitels #5 Neu beginnen mit unserer Eigenproduktion Und am Anfang war Sex. Oder warum wir aufbegehren am 22. und 23. Februar um 20 Uhr.

 

Stückinformation:

Eine Spielerin, ein Spieler. Eine Frau, ein Mann. Eine Bühne für Zwei. Erfolgreich verhindern sie in 5 Akten ein romantisches Rendezvous. Dabei ziehen sie sich gegenseitig in den aktuellen „Krieg der Geschlechter“ (Eva Illouz). Sie befragen die kulturellen Codes der Liebe und ihre eigenen Lebensstrategien. Sie wollen etwas verstehen, aber nichts verlieren. Sie stürzen aufeinander zu und weichen aus. Benutzen sie das Spiel, um sich auf Abstand zu halten? Dauer, Geborgenheit, Liebe? In Zeiten des Kapitalismus? Ist es Nacht oder früher Morgen?

Konzept & Regie:  Silvio Beck  | Schauspiel/Performance: Astrid Kohlhoff & Stefan Ebeling | Choreografie: Ellen Brix | Musikalische Leitung: Stefan Ebeling

Eine Produktion von AGGREGATE in Kooperation mit WUK Theater Quartier. Gefördert von der Stadt Halle.

Termin:
16.2.2019 20.00 Uhr im WUK Theater Quartier am Holzplatz 7a
Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.